02 51 22 00 09 cayola@mirabel-campings.com@ Facebook Instagram Bezahlen Sie Ihren Aufenthalt

Aufenthalt in der Vendée, für einen gelungenen Urlaub

Wassersport, erholsame Ferien, Freizeitaktivitäten für Kinder, kulturelle Besichtigungen: Finden Sie während Ihres Aufenthalts auf dem Campingplatz La Baie de Cayola die unumgänglichen Sehenswürdigkeiten des Reiseziels wieder.

hafen von saint gilles croix de vie

Saint-Gilles-Croix-de-Vie – eine maritime Stadt zum Entdecken

Das im Norden des Campingplatzes gelegene Dorf Saint-Gilles-Croix-de-Vie ist bei Touristen auf der Suche nach einem lebhaften Familienurlaub sehr beliebt. Zwischen Fischerhafen, Jachthafen, Wassersportaktivitäten und feinen Sandstränden haben Sie die Qual der Wahl. Der erste Sardinenhafen der Region. Entdecken Sie das Atelier de la Sardine: Museum, Laden und Galeriebereich, in dem die Etappen der Konservenfabrik und ihr Know-how dargestellt werden.

Ein weiteres Highlight in Saint-Gilles ist das Vélorail, das man mit der Familie oder mit Freunden ausüben kann. Inmitten der Natur können Sie auf einem Spaziergang mit mehreren Personen eine reiche Flora, den alten Bahnhof oder das Viadukt „De la Vie“ entdecken. Eine Möglichkeit, die Gegend auf einzigartige und originelle Weise zu erkunden.

sun infos

Im Herzen des Pays de Saint-Gilles-Croix-de-Vie ist die kleine Gemeinde Saint-Hilaire-de-Riez vor allem für ihre Salzgärten bekannt. Von April bis September können Sie den Betrieb besuchen, wo Sie mehr über die Salzherstellung und die althergebrachten Techniken erfahren können. Dies ist die Gelegenheit, ein kleines Tütchen als Andenken an Ihren Urlaub in der Vendée mitzunehmen.

thalasso in saint jean de monts

Saint-Jean-de-Monts – Ausgezeichneter Kurort

Besuchen Sie im Süden der Île de Noirmoutier Saint-Jean-de-Monts, den Badeort mit 2300 Sonnenstunden im Jahr! In einer außergewöhnlichen Umgebung werden Sie die Vielfalt der Landschaften wie Postkartenmotive vorfinden. Der Ozean, die Dünen, der Wald und die fast 20 km langen Strände werden der Spielplatz für Ihre Lieblingsaktivitäten mit der Familie oder mit Freunden sein. Etwa 200 km Radwege säumen die Küste von Saint-Jean-de-Monts, sodass Sie, wenn Sie mutig sind, einen Tag lang mit dem Fahrrad vom Campingplatz aus starten können. 100% Sport. Wenn Sie einmal da sind, können Sie Golf spielen, eine Kanufahrt machen oder sich einfach nur in einem der vielen Restaurants entspannen. Thalassotherapie und sein auf 32° C beheiztes Meerwasserschwimmbad oder die Unterwasser-Massagedüsen.

großer Park des Puy du fou in der Nähe des Campingplatzes in der Vendée

Le Puy du Fou – Der beste Vergnügungspark der Welt

Kaum eine Autostunde von Ihrem Campingplatz entfernt, erkunden Sie eine neue Welt, in der sich Falknerei- und Reitshows, Stunts und Gladiatorenkämpfe in einer bis zum Anschlag beheizten Arena vermischen! Der Puy du Fou lädt Sie zu atemberaubenden Shows ein.

praktischer Smile

Er wurde mehrmals zum besten Park der Welt gewählt und ist zweifellos die Attraktion der Vendée, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Der Besen der Geistervögel, das Dorf des 18. Jahrhunderts, die Wikinger oder die Cinéscénie, das größte jemals bekannte Nachtspektakel, das mehr als 2500 Schauspieler auf der Bühne versammelt, lassen Sie in die Vergangenheit reisen und bringen Sterne in die Augen der Kleinen und Großen! Wir verraten Ihnen nicht mehr, das Beste ist immer noch, dass Sie diese unglaubliche Erfahrung mit Ihren Lieben machen!

Besuch der Salzgärten von Noirmoutier

Noirmoutier – Die Hauptstadt des Salzes

Die Vendée ist reich an außergewöhnlichen Reisezielen. Dazu gehört auch die Île de Noirmoutier. Sie können sie zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto erreichen. Die 4,2 km lange Passage du Gois ist nur bei Ebbe vom Festland aus zugänglich. Sie bietet ein atemberaubendes Panorama, einzigartige Landschaften und eine typische lokale Architektur mit weißen Häusern und blauen Fensterläden.

Halten Sie bei den Salzgärten an, die mehr als ein Drittel der Insel einnehmen. Dort wird Ihnen das gesamte Know-how des Saunaberufs erklärt. Die Salzgärten sind jeden Sommer für Besucher geöffnet. So können Sie das Gros Sel oder das Fleur de Sel, eine Spezialität von Noirmoutier, probieren.

Eine weitere Idee für Familienaktivitäten auf der Insel ist das Sealand-Aquarium. Die Unterwasserfauna und -flora erwartet Sie dort für einen Moment der Entdeckung, den Sie mit Ihrer Familie teilen können. Das Aquarium beherbergt 200 Arten von Meerestieren aus den kalten und tropischen Meeren der Erde. Außerdem können Sie die Geschicklichkeitsspiele der Seelöwen mit ihren Luftballons bewundern.

Was es auf dem Campingplatz zu entdecken gibt

Fotogalerie

Indem Sie weiter auf dieser Website surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr erfahren